Hi! Du kommst aus Bremen? Ja woher weißt du das? Hab ich gehört...

Jaja mal ehrlich: Wir denken doch, wir aus dem Norden reden das beste Deutsch! Aber nene, wenn wir mal genau hinhören, haben auch wir Bremer einen kleinen Dialekt! Da sind uns die Hannoveraner einen Schritt voraus. Aber was heißt voraus? Wer will schon aalglatt dialektfrei sprechen? Nene so können wir uns wenigstens mit unserer europäischen Metropolregion indentifizieren. Trotzdem ist es ganz witzig sich dabei zu ertappen doch eines der folgenden Wörter oder Redewendungen häufiger zu benutzen. Seht selbst....(Mein Favorit: Ich geh' um'n Pudding)

Beispiele für eine abweichende Aussprache

Form im Standarddeutschen Form im Bremer Dialekt
Kirche Köhrche
Kirsche Köhrsche
Birne Bürne
Milch Möhlch
Bonbon Bonschen
Bremen Brem
Bürgerpark Bürgerpaak
Burg Burch
an die anne
in die inne
um die umme
Haus Hus

Wortschatz

Der bremische Wortschatz enthält einige Lehnwörter aus dem Niederdeutschen, die gelegentlich auch in der Schriftsprache verwendet werden. Einige Vokabeln:

Form im Standarddeutschen Form im Bremer Dialekt
die feuchten Sumpf- und Marschwiesen das Bruch
die Umgebung; herum umzu
die Zuckerschleckstange de Babbeler
der Putzlappen der Feudel
Schon gut (als Antwort auf einen nicht für nötig empfundenen Ausspruch des Dankes) da nich für
Bewohner des Ortsteils Buntentor Geelbeen
„Ur-Bremer“ der mindestens dritten Generation Tagenbare
Umgangssprachliche Bezeichnung für den Ortsteil Woltmershausen Pusdorf
Bezeichnung für aus Bremen stammende, aber woanders auf der Welt lebende Menschen Butenbremer

Typische Sätze eines Bremers

Form im Standarddeutschen Form im Bremer Dialekt
Wie spät ist es? Wie spät ist das (am sein)?
Guten Morgen! / Guten Tag! / Guten Abend! Moin! / Tach!
Ich gehe zu Karstadt. Ich geh’ nach Karstadt (hin).
Es ist ja Freimarkt!
Ischa Freimaak!
Ich mache einen Spaziergang (um den Block). Ich geh’ um’n Pudding.
Wir ziehen um die Häuser. Wir geh’n up’n Swutsch.
Ich laufe um das Haus herum. Ich lauf’ ums Haus umzu.
Kommen Sie alle aus der Umgebung? Komm’ Sie alle von umzu?
Dafür kann ich nichts. Da kann ich nix (da)für.
Unsere AG (Aktiengesellschaft AG Weser) Use Akschen
Daran ist nichts zu ändern. Da mach was an!

Quelle: wikipedia.de

11.12.07 22:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen